“Super Sprachschule, Unterkunft und Surfkurs! Einfach Hammer!”

Ben

Spanish and Surf ist eines der besten Hostels die ich bisher besucht habe. Jorge und sein Team sind sehr nett und hilfsbereit. Das anscheinend ganz neu eröffnete Hostel ist sauber und schön eingerichtet. Die Lage ist super! Von der Küche bis zum Schließfach ist alles vorhanden was man braucht. Das Internet ist kostenlos, und man kann sich Fahrräder leihen um die sagenhafte Landschaft zu erkunden.
Die zugehörige Sprachschule ist sehr gut und wenn man möchte kann man sogar einen Surfkurs buchen. 
Also Daumen hoch für Spanish and Surf ! Mein Tipp: Gleich nen Sprachkurs mitmachen!!

Ben Thummi
Stuttgart, Deutschland

“Intensives Spanisch in traumhafter Umgebung”

Maria

Auf diesem Weg möchten wir uns bei Jorge, Ana und Jimena für die nette Gastfreundschaft und den tollen Spanischunterricht bedanken.Sie gehen auf die Bedürfnisse des Schülers ein, fordern und fördern mit effektiver Lehrmethode, Spaß und guter Laune. Ja, man kann auch auf den Kanaren Spanisch lernen bei diesen super Lehrern und Gastgebern in einem schönen Haus und nebenbei die Strände und Wassersport auf Fuerteventura genießen! Wir wünschen viel Glück für diese tolle Geschäftsidee und kommen auf jeden Fall wieder. Hasta luego!

Maria
Marburg

“Unvergesslicher Urlaub”

Angelines

Für mich war das der ideale Urlaub, um dem Alltag zu entfliehen. Mitten im kalten verschneiten Februar war ich auf einmal in einer atemberaubenden weitgehend unberührten Landschaft, an weißen Sandstränden mit türkisblauem Wasser und unter fabelhaften Menschen. Ich weiß nicht wie ich solange ohne Surfen leben konnte. Die perfekte Sportart und eine coole Schule, mit lustigen, warmherzigen und kompetenten Trainern, die uns die verschiedensten Strände und Wellen zeigten. Der Spanischunterricht war sehr effekiv, da der Lehrer einfach ein geborener Lehrer ist! Es war jedes Mal wie ein Treffen mit Freunden auf Spanisch. In der hellen wunderschönen Villa mit Waschmaschine, Küchen, Internet und Garten direkt am Meer, hab ich mich schnell wie zu Haus gefühlt. Es ist sehr sauber und man hat einen kurzen Weg ins Zentrum. Der Unterricht findet in der Villa statt und man muss sich um nichts mehr kümmern, da das Spanisch und Surf Team den Zeitplan flexibel an uns anpasst.
Besser hätte ich mir meinen Urlaub nicht vorstellen können.

Angelines
M

“Toller Sprachkurs in Spitzenhaus”

Florian

Der Urlaub war einfach wunderbar bei Spanish and Surf. Das Haus ist super schön eingerichtet und liegt direkt am Meer. Von den beiden Wohnzimmern und teilweise auch den Zimmern hat man einen direkten Blick auf den Surfspot vor dem Haus. Genügend Badezimmer sind vorhanden.
Die Spanischkurse werden von Jorge professionell durchgeführt. Dabei greift er auf aktuelle Thematiken zurück und bindet Videos und Smartphones in den Unterricht ein, so dass es nie langweilig wird.
Gerne wäre ich noch länger geblieben.

Florian Bartels
Hildesheim, Deutschland

“Nicht mein letzter Urlaub bei Spanish and Surf!”

Bibi

Ich war zum dritten Mal surfen auf Fuerteventura und bin diesmal in Jorges wunderschönem Hostel gelandet. Das ist das tollste Surfhouse in dem ich gewohnt habe. Der Ausblick ist unbezahlbar, die Lage und die Ausstattung top, die persönliche Betreuung von Jorge ganz toll. Immer ein offenes Ohr, es war wie ein Urlaub bei Freunden. Ich habe kurz in den Spanischunterricht reingeschnuppert und bin von Jorge als Lehrer sehr begeistert. Er unterrichtet mit einer Leichtigkeit und Fröhlichkeit daß lernen wirklich Spaß macht. Die Surflehrer kannte ich schon und komme nicht umsonst immer wieder zurück. Man fühlt sich dort einfach wohl und gut aufgehoben.
Der nächste Aufenthalt ist schon gebucht. :-)

Bibi
Westerland, Schleswig-Holstein

“Genial, genial, genial!!!”

Fuerteventura an sich ist schon unglaublich, doch der schönste Platz ist eindeutig vor "Casa Carmen". Das Haus steht direkt am Meer und wer will - und sich von ein paar Felsen nicht zurückschrecken lässt - kann innerhalb einer Minute im Wasser sein ;) 
Morgens hatten wir Unterricht, der sich aber gar nicht wie Schule angefühlt hat, als noch-Schülerin kann ich das ziemlich gut beurteilen ;), dennoch habe ich in der Zeit sehr viel gelernt, da sich der Unterricht nicht nur auf die üblichen. langweiligen Themen wie "me gusta" und "no me gusta" beschränkt hat, denn stattdessen haben wir echte Diskussionen geführt und viele interssante Dinge über die kanarischen Inseln, Spanien,... und tausend anderer Themen erfahren. Wem das jetzt Angst macht, den kann ich beruhigen. Bei meiner Ankunft hatte ich gerade mal ein Jahr Spanisch-Erfahrung und nur die Lebensnotwendigen Floskeln drauf. Bei meiner Abfahrt allerdings deutlich mehr :p
Auch den Surfunterricht habe ich sehr genossen! klar, als blutige Anfängerin bestand der am Anfang nur aus Wasserschlucken, doch mithilfe des Homegrownteams wurde ich rasch besser (Mitlerweile besteht nur noch die Hälfte des Kurses aus Wasserschlucken ;) ) und jedes Mal wenn ich auf dem Brett stehe ist es ein einmaliges Gefühl.

Kurz- ich habe viele tolle Leute kennengelernt und eine geniale Zeit bei Spanish and Surf verbracht. Eine Erfahrung, die ich jedem nur empfehlen kann!

Sarah K
Saas-Fee

“Kann ich nur empfehlen!!”

Ich war von von Anfang an begeistert mein Hobby (Surfen und Kitesurfen) einmal mit einem Sprachkurs verknüpfen zu können und das Programm vor Ort entsprach auch genau meinen Vorstellungen.

Zur Unterkunft:
Zu allererst möchte ich hier erwähnen, dass die Unterkunft äußerst sauber war, was man wohl in dieser Gegend schon nicht von allen "Surferunterkünften" behaupten kann. Die Küche war mit allem ausgestattet was man braucht um sich zwischen Surf- und Spanischsessions mal eben ein Steak zu braten ;). 

Zum Unterricht:
Auch der Unterricht verlief Tip-Top. Die Zeit verging wie im Fluge und ich lernte während dieses 2 Wochen Aufenthaltes mehr als in meinem ersten Jahr Spanisch in der Schule :D. Dies verdanke ich vor allem den kleinen Lerngruppen (bei mir waren es 3 Personen) und natürlich unserer äußerst engagierten Lehrerin Montse, die uns auch während des Nachmittagsunterrichts (im Falle einer morgentlichen Surfsession) stehts motivierte. Der Schwerpunkt war vor allem das Sprechen, dass mir in der 2. Woche bereits sehr viel leichter von der Zunge ging.

Lage:
Die Lage des Hauses ist auch ideal. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich ein Supermarkt und die Innenstadt mit ihren Bars und Restaurants ist auch innerhalb von 10-15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub!!

Matthias
J

“Top Spanisch Unterricht”

Ich hatte in dieser Sprachschule Einzelunterricht und in der Gruppe. Der Unterricht mit Jorge war einfach Super. Er versteht es einem die Sprache verständlich zu machen. Die Stunden vergingen wie im Flug. Für mich steht fest, ich werde dort wieder Unterricht nehmen.

Hans
Hattenhofen

“Wundervoller Aufenthalt!”

Im Casa Carmen verbrachte ich eine wundervolle Zeit direkt am Meer mit schönem Ausblick und aufgestellten, sehr freundlichen Menschen. Das Haus steht in einer ruhigen Strasse mit ausreichend Parkmöglichkeiten. Das Zentrum von Corralejo ist zu Fuss in kurzer Zeit erreichbar.

Unser Zimmer war sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Der Wohnbereich und der Garten bieten eine angenehme Atmosphäre und laden zum Entspannen nach einem Surftag ein. Jorge und sein Team waren stets bemüht, unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Muchas gracias!

Silvana
Bern Schweiz

“Ausgezeichnet- ich freue mich bereits auf eine Fortsetzung.”

Ich habe Mitte März einen einwöchigen Intensivkurs ( 7Tage a 2 Std ) bei Jorge und Montse absolviert und bin noch immer begeistert. Bereits die Planung und Abstimmung der Termine lief absolut reibungslos und entsprechend meiner Wünsche. Ebenso verlief der Unterricht- die Inhalte, das Lerntempo und die Methodik wurde ganz nach meinen Bedürfnissen zusammengestellt, sodass ich den maximalen Lernerfolg erzielen konnte und das mit jeder Menge Spaß und in einer absolut entspannten Atmosphäre. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen mit Jorge und Montse!

Ivana
Germany

“Super Sprachkurs in tollem Ambiente.”

Da ich für ein paar Monate in Corralejo gelebt habe und noch kein Spanisch konnte, habe ich mich nach einer Sprachschule umgesehen. Schließlich bin ich dann auf die "Spanisch and Surf" - Schule gestoßen und habe mich für einen dreiwöchigen Sprachkurs angemeldet. Der Sprachkurs findet in einem sehr schönem Haus, direkt am Meer, statt. Das Haus ist ein tolles Hostel, in dem man Leute aus der ganzen Welt trifft, die Surfen oder auch einen Spanischkurs belegen. 
Der Spanischkurs geht von Montag bis Freitag jeweils 3 Stunden am Tag und ist so gelegt, dass es keine Überschneidungen mit den gebuchten Surfkursen gibt. Der Kurs findet in kleinen Gruppen statt, damit auf jeden Einzelnen besser eingegangen werden kann. Zu den Surfkursen kann ich leider nicht mehr sagen, da ich nur den Spanischkurs besucht habe.
Der dreiwöchige Spanischkurs selber hat richtig viel Spaß gemacht. Mein Spanischlehrer Jorge ist immer mit großem Engagement dabei und hat viele verschiedene Lehrmethoden (spanische Videos und Zeitungen, kleine Lernspiele...) verwendet, um den Unterricht so abwechslungsreich, lustig und interessant wie möglich zu gestalten. Dabei konzentriert sich der Kurs zu meist auf den Alltag, so dass man schon nach kurzer Zeit auf der Straße ein paar Sätze austauschen kann. Auch nach dem Kurs haben Jorge und Anna immer ein offenes Ohr und versuchen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. 
"Spanisch and Surf" war für mich eine tolle Zeit. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Chris
M

“Spitzen Aufenthalt Geil”

Hi an alle;

habe im Mai 2 Wochen auf Fuerteventura im Camp Spanish & Surf verbracht. Die Anlage ist der absolute Hammer direkt an einem der vielen Surfspots die unweit entrfernt sind. Auf 4 Ebenen bietet das Surf Camp einen chilligen wohlfuehl Charme. Genau das richtige und am fruehen Morgen spuert man auf der Terasse schon die Meer Brise. Super geile Leute dort. Danke an Jorge und Ana die Gastgeber fuer den wirklich perfekten Urlaub. Bis in drei Monaten sicher.

Johannes
M

“Wunderbare Sprachferien inkl. Surfkurs”

Der Spanischunterricht war sehr kurzweilig und da er in kleinen Gruppen stattfindet konnte sogar auf spezielle Wünsche der Kursteilnehmer eingegangen werden (z.B. partes del cuerpo, hablar de dolores y sintomas).

Die Atmosphäre im Casa Carmen ist sehr ansprechend und freundlich. Ich konnte Kontakte mit Personen aus vielen verschiedenen Ländern knüpfen und 'la buena vida' genießen. Besonders nett fand ich, dass Jorge alle möglichen Einrichtungsgegenstände beschriftet hat und man so nebenbei Spanischvokabel lernen konnte. Das Haus ist direkt am Meer und vom Balkon aus sieht man einen wunderschönen Sonnenuntergang. Der alte Hafen, Supermärkte und das Zentrum ist in unmittelbarer Nähe.

Die Kooperation mit der Homegrown Surfschool ist sehr praktisch und gut organisiert. Auf Pünktlichkeit wird wert gelegt – da jeder Surf-Trip in der Gruppe stattfindet. Je nach Gezeiten und Wellen wird ein geeigneter SurfSpot angefahren.

Ich kann ‚Spanisch and Surf‘ uneingeschränkt empfehlen und hoffe bald wieder für einen Woche (oder auch länger) nach Corralejo reisen zu können.
Herzlichen Dank an Jorge und sein Team!

Julian
Wien

“Titel ist Programm”

Zunächst faszinierte mich die Idee, Spanisch zu lernen und trotz müder Knochen alle 3 Tage surfen zu gehen. Als meine 16-jährige Tochter auch noch mitwollte, umso besser.
Der Spanischkurs durch Jorge ist extrem motivierend und praxisnah, trotzdem lernt man nebenbei die Grammatik. Er hat eine sehr warmherzige aber auch engagierte Art. 
Die homegrown Surfschule, mit denen Jorge zusammenarbeitet, beschäftigt meist Italiener als Surflehrer. die trotz aller Surfer-coolness sehr engagiert und umsichtig sind und auch gut Englisch sprechen . Die Unterrichtssoftboards sind mit einzelnen Macken, aber sonst gut. Dier Gruppengröße ist 6-8-Leute, dadurch lernt man auch andere bessser kennen. 
Die Villa Carmen ist in der Tat sehr sauber und durchdacht aufgezogen. In den großen sehr gemütlich und hellen Aufenthaltsetagen ist Platz zum Loungen mit Blick übers Meer oder auch Arbeiten am Schreibtisch, die Schlafzimmer demzufolge eher nur zum Schlafen in hellen Ikea-bunkbeds. Der unmittelbar benachbarte Felsenstrand ist nichts zum Baden oder Surfen.
Alles ist ressourcenschonend angelegt, Mülltrennung etc., ein take away Korb für halbaufgebrauchte Sonnencremes etc. lassen einen das ein oder andere vergessenen schnell ersetzen und man schleppt das Zeug auch nicht wieder mit heim. 
Insgesamt wird das ganze durch Jorges engagierte Art einfach toll mit Leben gefüllt, die anderen im Haus lebenden Touris hatten alle eine interessante vita. Durchschnittsalter 30, wer Spanisch lernt und 2 Meter Wellen surft, ist abends dann nicht mehr so der Partyhase, aber auch das geht in Corralejo. Supermarkt 3min weg.
Insgesamt mein längster und erfüllendster einwöchiger Urlaub...

Wone
Konstanz

“Wunderschöner Urlaub!”

Als ich überlegt habe, wohin ich im November verreise, wusste ich nur: es soll warm sein und ich möchte neue Erfahrungen machen. Aber wohin?
Als ich durch den Tipp einer Freundin nach Surfschulen suchte, stieß ich bei Tripadvisor auf "Spanish and Surf" und dachte sofort: Das ist es!
Nachdem ich nun 2 Wochen dort verbracht habe, kann ich die super Bewertungen nur bestätigen. Das Haus ist groß, hell und sehr gemütlich!
Der Spanischunterricht findet praktischerweise auch dort statt, hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe unglaublich viel gelernt. 
Dazu hatte ich noch Surfstunden gebucht, die auch klasse waren. Man wird vor dem Haus abgeholt und zum besten Surfspot gefahren. Die Lehrer waren alle sehr engagiert und motivierend!
Definitiv ein Urlaub mit Suchtfaktor!
Der nächste Trip dorthin ist schon in Planung. =)

Franziska Berg
Bremen

Spanisch- und Surfcamp Casa Carmen (Corralejo / Fuerteventura)

avatar074

Meine Entscheidung in die Spanischschule von Jorge zu gehen war absolut die richtige! Das Haus liegt direkt am Meer. Essen oder entspannen mit Meerblick also immer möglich. Jorge - der Besitzer - vermittelt einem die spanische Sprache auf eine sehr angenehme, lockere Art und Weise. Langeweile kommt dabei nicht im geringsten auf, der Unterricht ist das Gegenteil von dem was ich in deutschen Schulen kennengelernt habe! Mich hat der Unterricht in nur einer Woche einen enormen Schritt weiter nach vorne gebracht, danke dafür! Lernen hat hier Spass gemacht!

Als perfekten Ausgleich zum Unterricht hatte ich einen Surfkurs gebucht. Als Anfänger habe ich mich direkt wohl gefühlt. Die Surflehrer vermitteln einem das richtige Basiswissen und sorgen für die notwendige Sicherheit. Fuerteventura bietet einem dazu eine große Anzahl an verschiedenen Surfspots, so dass es jeden Tag passende Wellen gab. Nach drei Tagen konnte ich in den sogenannten Intermediate-Kurs wechseln, was mir nochmals zusätzlichen Antrieb gab!

Lange Rede… für mich war der Aufenthalt im Casa Carmen eine runde Sache, toller Unterricht, Spass beim Surfen… werde ich noch mal wiederholen!

Aufenthalt Januar 2014

Thomas
Kempen, Deutschland

Highly recommended, and a really authentic experience!

I spent two weeks living in Casa Carmen and learning to surf. The place is really nice and the atmosphere very welcoming. During my stay there were more people from other nationalities and we had a good time sharing the "Fuerteventura experience": sun, surf and going out.
In Corralejo there are amazing places to go: there is a nice French Patisserie close to the Spanish and Surf house, and in the village you can get the best ice cream you ever had in El Gusto, at night we went for dinner to have tapas and drinks in the well known Banana. You will get to know all these places. And Jorge will give you the best hints to make the most out of your stay in Corralejo.
The transfer service from/to the airport was perfect. The classes and the schedule really well thought. They picked us to surf every morning and we went to different spots, depending on the weather conditions. When you come back, you can take the Spanish lessons in the house.
Highly recommended as a holiday package for active people!

Nacho
Barcelona, Espa

Wonderful place to stay

I stayed in casa Carmen which belongs to Spanish and surf for a week and took surfing lessons. The place is lovely with a perfect view of the ocean and spacious living area. The rooms are very clean and decorated with a lot of care. In the well equipped kitchen I found everything I needed and lots of good hints on where to go out for food or drinks where shown on the information board. The owner is very nice and helpful and organised our stay including airport pick-up perfectly. The surf lessons which were conducted by home grown were lots of fun and professional. All in all I couldn't have wished for a nicer place to stay during my holidays on fuerte

Anja
Cologne, Germany

“Spanisch-Kurs in der Casa Carmen”

avatar032

Über Silvester 13/14 war ich das erste Mal auf Fuerteventura, und es war Liebe auf den ersten Blick! ;-) Neben vielen schönen Ausflügen (wir hatten keinen Surfkurs gebucht), haben wir auch einen einwöchigen Spanischkurs in der Spanish & Surf School gemacht, und ganz ehrlich: Ich hatte noch nie so viel Spaß beim Lernen! Montse ist einfach toll: kompetent, sympathisch, witzig und unglaublich engagiert, und genauso ist auch ihr Unterricht. Obwohl wir mit relativ unterschiedlichen Kenntnissen gestartet waren, konnte sich unsere kleine deutsch-dänisch-englische Gruppe am Ende der Woche schon (unter viel Gelächter) auf Spanisch verständigen. Daneben gab Montse uns auch jede Menge toller Tipps bezüglich der anstehenden Silvesterparty und den entsprechenden Bräuchen, Ausflugszielen, Salsa-Bars und und und... Fazit: Spanisch-Unterricht in der Spanish & Surf School: jederzeit wieder. Am liebsten sofort. Aber spätestens zu Silvester! ;-)

Aufenthalt Dezember 2013

A great holiday with Spanish & Surf...

I signed up for the Spanish & Surf course in November. Jorge was very efficient to deal with prior to travelling to Fuerteventura. On arrival the house (Casa Carmen) was great and the Spanish classes I had every day with Montse were fantastic. The rest of the people in the house were really friendly and there was an enjoyable atmosphere there.

The surf part of the trip was taken care of by a seperate company (Homegrown) who work in partnership with Spanish & Surf. The only criticism of my time in Corralejo was the fairly common experience I've had where the surf instructors don't do much instructing and tend to spend most of their time having a surf.

Thoroughly recommend 'Spanish & Surf' especially the 'Spanish'!

Steven
Edinburgh, UK

High quality Spanish

I needed a quick break away and found Spanish and Surf on the net. That was a good choice :-)! I only had a week to spend but coming to Casa Carmen I felt at home right away. You live and learn in that same house - a lovely 4-floor beach house. Relaxed atmosphere, a variety of people from different countries and of different ages, great location with everything you need within walking distance. Those who surfed were picked up in the morning and taken back in the afternoon.
My teacher was Montse - and she turned out to be one of the top three best teachers I EVER had (and I've had a few over the years..). Well-structured, enthusiastic, committed and with a great sense of humour. A nice little detail was the little stickers with the names in Spanish "la escalera" on the staircase, "el congelador" on the freezer etc.
I want to go back!

Kirsten
Ringkobing, Denmark

I had a great week staying at Casa Carmen

I had a great week staying at Casa Carmen. My Spanish teacher Montse did a exciting class every day. Montse was able to assess our different Spanish levels and adapted and managed to teach accordingly. Jorge (the owner of the school) is professional, approachable and a lot of fun! There was no shortage of recommendations for how to spend my time and get the most out of being in Corralejo. The house is clean, spacious, and impressive views with space to hang out, study, etc. It was very cool!
Also the People staying there were a good cool and we all had good fun!

Johan
Meerbusch, Germany

Sunshine and Surfing and Spanish in a European winter...

I had a fantastic 3 weeks staying at Casa Carmen. I cannot describe how happy I am with my progress with Spanish - and all credit to my Spanish teacher Montse for making me excited about class every day. Montse was able to assess my level and aptitude in the first class, and managed to teach accordingly.. personalising my preference for learning some medical spanish. Jorge (the owner of the school) is professional, approachable and a lot of fun! There was no shortage of recommendations for how to spend my time and get the most out of being in Corralejo. The house is clean, spacious, and impressive views with space to hang out, study, party.. Absolutely loved my time at Spanish and Surf - would go back for sure. Thanks Montse and Jorge times a million!

Kirryn
Brisbane, Australia

Brilliant Holiday Destination!

Second visit here in two years. I absolutely love it. Great views, very chilled, lovely host (Jorge), being picked up from the door to go surfing everyday.... sun, sea, sand and surf...... brilliant!!!!
Looking forward to my next visit. :)

Claire
Bristol, UK

Spanish and Surf in Casa Carmen

avatar042

Wir waren Ende 2014 im Casa Carmen, um einen "Schnupperkurs" Surfen zu machen und im Spanischkurs unsere Kenntnisse zu erweitern.
Surfen: Organisation war super! Die Lehrer waren sehr bemüht uns etwas beizubringen und absolut sympathisch.
Spanisch: Wir hatten sowohl bei Montse als auch bei Jorge Unterricht. Beide waren super! Der Unterricht wurde an die Kenntnisse der Teilnehmer angepasst und nicht nach "Schema F" abgearbeitet. Man hat beiden angemerkt, dass sie ihren Job sehr gerne machen und wirklich die Sprache vermitteln wollen (notfalls mit viel Geduld).
Casa Carmen: Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Es gibt bei Trip Advisor dazu auch ein paar kritische Stimmen. Wir sehen das so: Es ist ein Hostel und kein 5 Sterne Hotel. Für ein Hostel ist es sehr gepflegt. Jorge kommt jeden Tag vorbei und sorgt dafür, dass das auch so bleibt. Auch eine profesionelle Reinigungskraft war während unserer Anwesenheit regelmäßig da.
Alles in allem vergeben wir deswegen die volle Punktzahl.
Fahrt hin! Das Konzept ist super und sollte Nachahmer finden! Spaß und Sprache lernen in einem fremden Land mit Leuten aus Deutschland, Südamerika, Australien etc.
Antonia und Holger

Aufenthalt November 2013

Antonia und Holger
M

Incredible and sportive holidays

It was great to visit Jorge and Ana y Casa Carmen. Their idea of mixing a language course with sports, sea and surf is awesome. I will never forget those 12 days, taking so much advantage of my time. Learning both spanish and surf and also ejoying the grgeat facilities so close to the shorebreak....it´s priceles. Thak you both very much for this great way of making non spanish speakers enjoy and learn so much!!! Hugs!

Pete
Brussels, Belgium

Great Experience !! Great Holidays

uliontravel

Best holidays since years !! I was looking for a place including the possibilities learning Spanish, try surfing and escaping from German winter. I found ‘Spanish ‘n Surf Fuerteventura’, went there, and after ten days I was addicted to surfing, found my Spanish and my soul seriously refreshed, and I could not imagine a better place to be !
The accommodation at Casa Carmen was really nice, the house is clean, quiet and beautiful, with two sea view – lounges and a sea-view garden, where it is quite easy to chill out after surfing. Even some of the bedrooms own sea view ! Really one of the best places on the island for spending active - relaxing holidays, and to meet people from all over the world.
The courses were a pleasure, all well organized, and guided by motivated, well-trained professional teachers. Recommendable !
The Spanish course was orientated on everyday live; teaching – lessons were casual, so that I never lost holiday-feeling, but indeed - I really learned a lot. Surfing in the morning, learning Spanish in the evening, and in between relaxing in the sun at the beach, coffee in town; and in every-day summer nights, going out either to bar, disco or the a nice restaurant, whatever you want – the best combination I can imagine !
Jorge, my Spanish teacher and the hostel manager is a nice and highly professional person and made my sojourn to be a perfect holiday: Well organized, with respect to my personal interests, and with a lot of motivation, fun and happiness.
Surf-Courses were conducted by Homegrown and were highly professional, motivating and – with a lot of fun, too. It was my first experience with surfing and I can’t imagine a better one.

So, many, many thanks to Jorge, Ana, Homegrown Company and my surfing-teachers !!

Visited April 2013

ArnOntravel
Konstanz, Germany

Had I known this place existed...

lukaszadam

What a great place!

I came to Corralejo only to surf, and stayed with Spanish and Surf. Jorge (the owner and Spanish teacher) is a super nice guy, very professional, happy to assist in any way and has a great sense of humour - he will make your stay a great time and you would not want to leave.

I had done an intensive Spanish course in Madrid a couple years back, and it never occurred to me that it is way better to use the time after/before Spanish classes for something else. It's way better than running around town visiting museums and having drinks.

Right now I can already kitesurf, but I have been learning surfing while staying in Corralejo - the school is great and most of the other people in the house also share one of your passions so the vibe is great and you can share your stories of wipeouts, catching green waves and carve turns.

This is a great combination (Jorge as host, Spanish, surifng) and I'm happy to recommend the place to all!

Oh, and btw - the house is very nice, right on the seaside, two chillout areas, has wifi, etc. etc.

Visited April 2013

lukaszadam
London

Had I known this place existed...

What a great place!

I came to Corralejo only to surf, and stayed with Spanish and Surf. Jorge (the owner and Spanish teacher) is a super nice guy, very professional, happy to assist in any way and has a great sense of humour - he will make your stay a great time and you would not want to leave.

I had done an intensive Spanish course in Madrid a couple years back, and it never occurred to me that it is way better to use the time after/before Spanish classes for something else. It's way better than running around town visiting museums and having drinks.

Right now I can already kitesurf, but I have been learning surfing while staying in Corralejo - the school is great and most of the other people in the house also share one of your passions so the vibe is great and you can share your stories of wipeouts, catching green waves and carve turns.

This is a great combination (Jorge as host, Spanish, surifng) and I'm happy to recommend the place to all!

Oh, and btw - the house is very nice, right on the seaside, two chillout areas, has wifi, etc. etc.

Lukas Adam
London, UK

Surf, Spanish, Adventure, Spanish Culture and lifetime friendships!

jdrynan87

There is no simple way of explaining or justifying the incredible experience, friendships and the skills and knowledge of the spanish language and culture that I will carry with me for the rest of my life. From the moment I walked in the door at the surf house I felt right at home and knew that this was going too be the start of what I could have only wished for and more.

No matter what age, ethnicity, religion or skill level, you will enjoy every minute of your time here, being surrounded by like minded people that if you choose to, will share the adventure of learning the 3rd most spoken language in the world that can help you travel to some of the most amazing places or simply become your latest challenge in life which will open your eyes to a world of opportunities. Also mixing this with world class waves and a professionally run surf school you really can't go wrong.

I spent 2 months at the Spanish and Surf, surf house learning spanish and surfing everyday. It became a lifestyle that I found very hard too leave. In my time here I went from knowing zero spanish to being able to travel spain without speaking any english at all. Some other amazing things that I did in my short time there was climb some of Fuerteventura's many dormant yet eye-opening volcanoes, learnt to cook delicious traditional spanish meals, dined in many of the super cheap but quality restaurants on offer, took lessons in the kite-surfing, explored the mystical nearby island of Lanzarote which is a short ferry trip away, surfed Europe's longest right hand wave, enjoyed many nights out listening to talented musicians play live music and partied with characters you'll find no where else.

If you've even considered doing anything like it, stop wasting your time get out there and do it! The only thing you'll regret in life are the things you didn't do!

Jason
Brisbane, Australia

I had a wicked time with spanish and surf

The teaching was super, the classes where always different, never boring and a lot of fun... the best thing about it, you learn a lot... I only had two weeks but I learned so much... and well I wish I would have stayed in the acommodation as well... as it is an extra bonus and learning effect to listen and speak spanish all day in the house... as Jorge (the spanish teacher) and his girlfiend live there as well. It's such a good, pleasant and fun atmosphere in the house. Especially with Lola the dog :) And all the insider tips you get from living in the house, perfect - like, where are the best and cheapest places to eat, rent your bike, go out... surfspots..... so helpful!
It is a perfect mix to go to spanish lessons in the morning or evening and for a surf or Kitesurf in the afternoon... 
I definitely recommend Spanish and Surf in all aspects. 

I had a great time thanks Jorge :)

Daniela
Muerren, Switzerland

Great time learning spanish and surfing

If you plan to go to corralejo for surfing and/or spanish lessons, this is the place to go! The surrounding is great: ten meters in front of the terrasse the waves break on the reef, and if you´re lucky you get the room with the window to the sea, so you fall asleep to the sound of the ocean - awesome. It is only a short walking distance to the city-centre and some great places to have dinner - Jorge and Ana will provide you with all the information you need. For top surfers, great spots are within walking or cycling distance. The place is clean and very cosy.
"El Profesor" Jorge is a great teacher and spanish lessons are fun. Surf-lessons are done by homegrown and the bus will pick you up and drop you off right at the hostel. They provide you with all the gear necessary and bring you to the spots that fit your surfing-skills. For a german like me, the reliabilty of everything was amazing: if the school is supposed to start at nine, it starts at nine sharp, if the bus says to pick you up at three, it´s there five minutes earlier, if a travel distance is said to take 30 minutes, it takes, ah..., well ok, 31 minutes. At the same time, everything is very relaxed. And not to forget: the beautiful Lola, that always welcomes you when coming home from surfing with a friendly bark. Not much left to say, except: keep up the great work and thanks again to Jorge and Ana!

Uli
Mannheim, Germany

Client focus!!

There is a lot of wording and blablabla about the importance of always the client always goes first... Well, I wouldn´t read more about it and just go to Corralejo, Fuerteventura, to see when it that true. 
The owners of Spanish and Surf Fuerteventura are always attending the clients´needs. And it starts by having an accomodation built to satisfy someone who wants to enjoy the island, practice surf and other sports (water-sports, like kite surf adn scuba diving and non-water-sports like biking, running or hiking).
But what is even more remarkable for me is that all that is the perfect vitamin to learn Spanish. Being relaxed, in a good and healthy environment, I could progress much more in my Spanish lessons. 
Not only that but the teachers are well prepared and also very friendly and nice. 
Hope you can also enjoy soon such a great experience!!

Jonas
Rotterdam, Netherlands

Great Stay and loads of fun!

Well, I just returned from a 10 day trip in Feurtoventura, Coralejo. I really looked hard before I signed up for the school/camp where I wanted to be. Let me tell you why Spanish and Surf could be the perfect stay for you.

A huge 4 story villa with 4 bedrooms (2 bedroom with 4 bunk beds each) and 2 couples bedroom. The view to the terrace is literally by the beach! For your morning coffee, cereal, or gaze at the ocean it's perfect. At night, the stars are incredible (You will not get this anywhere else).

The location of the house is 5 min walk from Coralejo old town which is exactly where you will want to be going out to (Pubs/great fish rest...).

The people: Jorge and Anna are the owners of the program and they are currently staying at the 4th floor, but from your first day you feel comfortable to do whatever you want...
They are as welcoming as one could imagine; Anna gives you a perfect tour when you first come in Coralejo and advises which bars/rest you should go to (stick to her advice).

Moneywise, the team is very flexible; I was refunded my spanish courses from Jorge (he's a good teacher) because I didn't want to continue for surfing purposes:)
I thought it was great and very transparent of them. Same thing for homegrown surfing, I was refunded one day which I couldn't go and surf there, also very flexible.

You meet social people mostly, people that are like minded and want to learn...from all over the world. If you're looking to sleep well at night, relax, and within 5 min walk to old town Coralejo, Spanish and Surf is where you want to be.

I owe this review to Anna and Jorge, thanks once again for a wonderful stay!

Maan
Dubai, United Arab Emirates

Fantastic time with Spanish & Surf

I spent a month in Fuerteventura doing a language course and surf lessons with Spanish & Surf and I couldn't have imagined a better way of doing this. The idea of combining these two courses is a brilliant one for anyone who is sportive and interested in learning Spanish. The classes are of very high quality and super fun. There's a great focus on conversational Spanish in the classes and outside the classes Spanish is spoken in the house. Even though the focus lies on speaking the language, grammar and other language skills like reading and writing are far from forgotten. The house is very comfortable, well-equipped and is situated on a fantastic location. The surf lessons are of very high quality and through the lessons you meet loads of like-minded people. In short, I had a great time in Fuerte and I can recommend Spanish & Surf to anyone.

Ruben
Laren, Netherlands

Epic surf holiday, Lots of fun and brilliant instructors

Spent a brilliant week learning how to Surf and polishing up my Spanish with "Spanish and Surf". Professional team, friendly service, cozy accomodation. I definately recommend this surf and spanish language school to anyone who wants to have fun, learn something new and get a chance to meet some great people. The whole experience was brillaint.

I am so impressed that I will be booking another session later this year.

Eve
Copenhaguen, Denmark

I loved my experience!

I had a great time at "Spanish and Surf". It was my first time in the Canary Islands and I can't recommend the Spanish and Surf experience enough. I was made to feel very welcome by the team, the accommodation was great, the lessons were fun and professional, and the overall experience was awesome. A collection of great of new experiences, fun times and new people. I can't wait to go back at the end of August! Keep up the good work guys!

Stewart
London, UK